Datenschutz

Arbeiten und leben da, wo andere Menschen Urlaub machen.

Das ProjektKontorEifel wurde mit dem Ziel gegründet, Arbeitsmöglichkeiten für Menschen mit besonderen Bedürfnissen zu schaffen. Mit unseren Projekten setzen wir bereits seit Jahren genau das um, was immer wieder öffentlich gefordert wird: die konsequente Integration von Menschen mit Handicaps am Arbeitsplatz. In sämtlichen Teams arbeiten unsere qualifizierten Mitarbeiter mit und ohne Handicaps gleichberechtigt miteinander in den verschiedensten Projekten unter den realistischen Bedingungen des sog. ersten Arbeitsmarktes.

Das PKE ist projektbezogen konzipiert und somit dynamisch und nach allen Seiten offen für Ideen, die auf Umsetzung warten. Auf diese Weise erzielen wir auch bei "kleineren Projekten", die für sich genommen zwar keine wirtschaftliche Existenzgrundlage haben, in der Nachbarschaft anderer Projekte synergetische Effekte.




Mit unserem PROJEKT FÜLLHORN haben wir unseren wirtschaftlichen Schwerpunkt im Bereich Lohnabfüllung geschaffen: Hier ist der Name Programm, denn wir sind mittlerweile alleiniger Abfüller der beliebten Produkte der Historischen Senfmühle Monschau.

Mit unseren beiden Abfüllanlagen sind wir jedoch nicht nur in der Lage, die häufig wechselnden und teils sehr hohen Stückzahlen der Senfmühle (22 verschiedene Sorten mit einem Tagesoutput von bis zu 4.000 Einheiten) zu bedienen, sondern reagieren zudem sehr flexibel auf die Anfragen weiterer Kunden.




Ein weiteres Standbein haben wir PROJEKT HUUSMEESTER genannt – und auch hier ist der Name Programm: Was immer rund um Haus und Hof anfällt, wird von unserem Hausmeisterservice erledigt, ob Rasenmähen oder Unkraut jäten, das Austauschen von Glühbirnen, Abhilfe bei der klemmenden Kellertüre oder Brennholzaufbereitung.

Zudem erledigen wir als ausgewiesene Spezialisten Entrümpelungen sowie kleinere Umzüge. Zudem sind wir auch im Bereich der hauswirtschaftlichen Versorgung aktiv: hier betreuen wir Wohngemeinschaften oder allein stehende Personen mit unserem Hauswirtschaftsservice – vom Lebensmitteleinkauf über die Mahlzeiten-Zubereitung bis zur Wohnungsreinigung.




Als der Ortsvorsteher des Rurseeortes Woffelsbach mit dem Hilferuf „Wir haben keinen Dorfladen mehr!” auf uns zukam, haben wir nicht lange gezögert und mit dem PROJEKT ONKEL LUPO den wohl schönsten Dorfladen in der Region geschaffen. Hier kommen wir dem Auftrag der Nahversorgung mit einem – für „Dorf-Verhältnisse” – sehr breit gefächerten und preislich äußerst attraktiven Angebot nach. Wir legen einen Schwerpunkt auf regionale Produkte und halten auch für Touristen ein sehr interessantes Angebot bereit, welches ihren Besuch in der Eifel im wahrsten Sinne geschmackvoll abrundet.

Ein Trumpf ist natürlich unser Backshop, der an 360 Tagen im Jahr mit frischen Brötchen lockt: hier finden sie vierzehn verschiedene Sorten vom einfachen Brötchen über Vollkornprodukte bis zum Butter- oder Mandel-Croissant. Selbstverständlich gibt es bei uns auch Kaffee-Spezialitäten „To Go”, welche Sie bei schönem Wetter auch auf unserer Terrasse vor dem Laden genießen können. Das ist pures Urlaubsfeeling!




In jüngster Zeit haben sich zudem zwei weitere Onkel-Lupo-Projekte etabliert:

Das PROJEKT Lupos Restaurant im Club ist sehr erfolgreich gestartet: Als Pächter des Aachener Boots-Clubs sind wir nicht nur verantwortlich für die Pflege der kompletten Anlage am Wildenhof 2 – von der Rasenpflege über die Pflege und Wartung der Sanitäranlagen bis hin zum Campingplatzbetrieb –, sondern betreiben auch das für jedermann zugängliche Restaurant:

Es gibt wohl kaum einen schöneren Platz am Rursee für ein Restaurant als „bei uns im Club”. Schon die Anfahrt ist atemberaubend und beschert Urlaubsgefühle. Die Aussicht vom Gastraum des Restaurants und der riesigen Sonnen-Terrasse ist unübertroffen und wird nur noch getoppt von unserem kulinarischen Angebot: von der Mittagskarte über Kaffee/Kuchen bis zur Abendgastronomie aus der modernen Bistro-Küche. Natürlich dürfen auch die Klassiker nicht fehlen, so ist von der Currywurst über ein fantastisches Schnitzel bis zum Flammkuchen alles da. Zudem bieten wir je nach Saison frischen Fisch oder Wildgerichte an.

Natürlich können Sie auch einfach nur entspannt einen Sundowner oder ein frisch gezapftes Leffe genießen...

Das PROJEKT Lupos Bistro am Badesee ist unser zweites gastronomisches Unterfangen und liegt im Park des Rursee-Zentrums direkt am Badesee, ebenfalls mit einer großen Sonnenterrasse und einem angeschlossenen Dorflädchen.

Neben dem breiten gastronomischen Angebot vom Frühstück über Kaffee und Kuchen bis zur feinen Bistro-Küche werden die zahlreichen Badegäste durch ein separates „To-Go-Angebot“ versorgt.

Mehr zu den Onkel-Lupo-Projekten auf www.onkel-lupo.de oder bei Facebook.







52152 Simmerath
In Steckenborn 61
Fon 02473 . 9272782
Fax 02473 . 9376681
info@projekt-kontor-eifel.de

Impressum